Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Linie ZA Modula

Die Abkürzung ZA bezieht sich auf Stahl mit einer Zink-Aluminium-Beschichtung von 95 % bzw. 5 %. Diese Beschichtung verleiht dem Stahl bessere Formgebungs- und Schweißeigenschaften und trägt zu einer längeren Lebensdauer bei, indem sie eine etwa doppelt so hohe Korrosionsbeständigkeit wie ein entsprechendes feuerverzinktes Stück aus Kohlenstoffstahl garantiert (ISO 1461). "Galfan" ist eines der am häufigsten verwendeten Markenzeichen für diese Art von Legierung, die Bezugsnorm ist EN 10346:2015.

Die Serie Modula ZA von Access umfasst modulare Gitterwandelemente mit einer Zink-Aluminium-Beschichtung. Alle Wandelemente der Serie Modula ZA von Access haben eine Maschenweite von 44 x 44 mm und 4 mm Draht und sind mit horizontalen Falten versehen, um dem Paneel ohne Rahmen eine bessere Stabilität und Steifigkeit zu verleihen.

Diese Schutzvorrichtungen für Maschinen werden im Außenbereich eingesetzt, d. h. in Arbeitsbereichen, in denen Lösungsmittel oder abrasive Lösungen vorhanden sind, wie z. B. bei Steinschneidemaschinen, Maschinen zur Oberflächenbehandlung oder Anlagen für die chemische Industrie.

Die Wandelemente der Serie Modula ZA können auch pulverbeschichtet nach unseren Standard- RAL-Farben oder auf Anfrage geliefert werden. Auf diese Weise wird ein ästhetisches Ergebnis erzielt, das mit dem eines Produkts für den Innenbereich identisch ist, jedoch über eine enorm hohe Oxidationsbeständigkeit verfügt.

REFERENZNORMEN

Die Linie Modula ZA von Access erfüllt die folgenden Normen:

  • UNI EN ISO 13857:2020 Mindestabstand zur Gefahr 200mm
  • UNI EN ISO 3834-3:2021 Schweißen 3834-3 ICIM : 3834-100009-00

ANWENDUNGSBEREICH

  • Anwendungen im Außenbereich;
  • Arbeitsbereiche, in denen Wasser, Lösungsmittel oder abrasive Lösungen vorhanden sind;
  • Steinbearbeitungsmaschinen, Oberflächenbehandlungsanlagen und in der chemischen Industrie.

BEFESTIGUNGSSYSTEM

EUROPÄISCHES PATENT Nr. 3708742 – Kunststoffplatten mit unverlierbaren Schrauben zur Befestigung an Pfosten, die mit dem Paneel geliefert werden, ermöglichen eine Höheneinstellung von 23 mm.

KOMPATIBILITÄT

Befestigungssystem Paneel – Pfosten MODULA

Pfostentyp MODULA:

  • Vorverzinkt und lackiert (elektrolytische Verzinkung und Pulverbeschichtung);
  • Feuerverzinkt (in Kombination mit unlackiertem Modula ZA)

FARBEN (RAL)

Die Wandelemente erhalten eine Epoxidbeschichtung
Andere Farben auf Anfrage

* nur für die Höhe 1887 verfügbar

KOMBINIEREN MIT

Das könnte dir auch gefallen …