Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Tür Beta 2

La porta verticale Beta 2 di AccessDie vertikale ein- oder zweistufige Tür Beta 2 mit elektrischem Antrieb besitzt eine schwere Struktur für Zugänge mit Breiten bis zu 3900mm und Bauhöhen bis zu 5000mm. Die ideale Türe, um maximale Sicherheit in den Eingriffsbereichen bei laufender Maschine zu gewährleisten und das automatische Öffnen und Schließen der beweglichen Wandelemente für das Laden und Entladen der Produkte zu verwalten.

Das Gleiten der Tür erfolgt mittels eines selbsttragenden Getriebemotors mit Übertragung auf einer Ritzel-Ketten-Einheit, die mit einem Gegengewichtssystem zur Reduzierung der transportierten Lasten ausgestattet ist, und mit Kugelumlaufführungen.

Die Linearführungen weisen eine Laufleistung von 5000 km auf. In der Planungsphase bewerten die Ingenieure von Access die maximale Schubkraft der Bewegung, die Zykluszeiten der Maschine und die maximale Öffnungsgeschwindigkeit unter Berücksichtigung der Sicherheitsanforderungen des Arbeitsumfelds, um maßgeschneiderte automatische Türen mit hochwertigen Komponenten zu bauen, die über Jahre hinweg eine unveränderte Funktionalität gewährleisten.

Die Tür wird mit einer speziellen Verpackung, Montagehandbüchern, Datenblättern der Komponenten und einer EG-Einbauzertifizierung der unvollständigen Maschine geliefert, die den geltenden Normen und Richtlinien entspricht.

Alle hergestellten Spezialtüren werden vor der Lackierung getestet, um die Eignung aller Komponenten und die Übereinstimmung mit den Kundenerwartungen zu überprüfen. Das Video der Tests ist im technischen Archiv verfügbar.

STRUKTURMERKMALE:

  • Konstruktionelemente und Gleitsystem mit Kugelumlaufführungen, die mit Gegengewichten ausgestattet sind
  • Selbstbremsender Getriebemotor mit variabler Leistung (Drehzahl) und Übertragung über eine Ritzel-Ketten-Einheit ohne Bewegungsausschlusssystem
  • Sicherheitsleiste mit Steuergerät
  • Sicherheitsendschalter Tür geschlossen und offen, mit Bewegungsrichtung, RFID (PLE EN ISO 13859)
  • Elektrostatische Pulverbeschichtung
  • Verankerung mit Spreizdübeln
  • Einbauerklärung gemäß der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Betriebs- und Wartungshandbücher
  • Strukturelle Berechnung

REFERENZSTANDARDS

Die Access Tür Beta 2 entspricht den Referenzstandards:

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/CE
  • EN ISO 14119
  • EN ISO 14120
  • EN ISO 13859
  • EN ISO 13850
  • EN ISO 13857
  • EN 60204-1

TYP

KOMPATIBILITÄT

Die Tür ist mit Schutzsystemen aus Wandelementen mit und ohne Rahmen kompatibel. Die Tür verfügt über ein Türpaneel mit einem Rahmen von 30×30 mm, Linie RT, mit Finger- und Zehengliedschutz, mit Maschenweite 60x11x3 mm und einem Gefahrenabstand von 20 mm gemäß EN ISO 13857, Polycarbonat Element oder Linie Blech, Gefahrenabstand von 0 mm gemäß EN ISO 13857.

ZUSÄTZLICHE OPTIONALS

  • Steuertafel
  • Spezielle Befestigungen
  • CE-Konformitätserklärung
  • Steuertafel CEN 60204
  • Signallampen

BASIS, ROHR UND BODENBEFESTIGUNG

  • Geschweisste basis
  • 4 mechanische Dübel (M12x110 verzinkter Stahl)
  • ABMESSUNG PLATTE: 250x220mm
  • STÄRKE: 15 mm

FARBEN (RAL)

Andere Farben auf Anfrage